Gutachterausschuss München: Marktdaten für die Metropole

Manche haben den Namen schon einmal gehört: Gutachterausschuss für Grundstückswerte. Doch was steckt dahinter und was hat ein professioneller Makler damit zu tun? Antworten auf Ihre Fragen beantwortet Ihnen Ihre Paul Schmidmaier Immobilien GmbH.

Was macht der Gutachterausschuss?

Gutachterausschüsse sitzen in allen Landkreisen und kreisfreien Städte in Deutschland. Wie jede Gemeinde hat auch München einen unabhängigen Gutachterausschuss für Grundstückswerte. Dieser führt unter anderem eine Sammlung aller Kaufpreise für Immobilien der Landeshauptstadt und wertet diese statistisch aus. Als Besonderheit des Münchner Gutachterausschusses ist hervorzuheben, dass er aus den gewonnenen Daten umfangreiche Auswertungen veröffentlicht: vierteljährlich kostenlose Marktanalysen, jährlich einen kostenpflichtigen, sehr umfangreichen Immobilienmarktbericht und alle zwei Jahre die Bodenrichtwerte für die Landeshauptstadt München.

Der Gutachterausschuss München sammelt alle Kaufpreise des Vorjahres für Immobilien der Landeshauptstadt und veröffentlicht seine statistischen Auswertungen jährlich im Immobilienmarktbericht.

Wer sitzt im Gutachterausschuss?

Der Ausschuss besteht überwiegend aus ehrenamtlichen Gutachtern, die als Makler, Betriebswirte, Ingenieure, Architekten und Sachverständige ihr Fachwissen aus dem direkten, aktuellen Marktgeschehen beisteuern. Dazu kommen Vertreter der Baubehörde, der Finanzverwaltung und der staatlichen Vermessungsbehörde. Der Gutachterausschuss in München besteht derzeit aus 34 Mitgliedern, die für vier Jahre berufen sind. Er arbeitet mit einer Geschäftsstelle des städtischen Bewertungsamtes zusammen, um seine Kaufpreissammlung vorzubereiten. Gerichte und Notare sind verpflichtet, dem Gutachterausschuss alle Informationen über Immobilienverkäufe, Erbbauangelegenheiten und Zwangsversteigerungen weiterzuleiten.

Welche Bedeutung hat der Gutachterausschuss?

Der Gutachterausschuss erfasst und veröffentlicht die ortsüblichen Immobilienpreise und sorgt damit für Transparenz. Gerade im Bereich Immobilien, die als Vermögens- und Altersvorsorge, als Kapitalanlage und als Garant für Sicherheit, Stabilität und Wohnqualität wichtige gesellschaftliche Funktionen erfüllen, ist dies umso bedeutsamer. Der Münchner Gutachterausschuss verfügt als einzige Institution über alle Daten des Münchner Immobilienmarktes und folglich über einen vollständigen Marktüberblick. Die Kaufpreissammlung des Gutachterausschusses stellt die unentbehrliche Basis für Bodenrichtwerte und Wertgutachten dar. Immobilienexperten verwenden die im Jahresbericht enthaltenen statistischen Analysen, um die Preisentwicklungen des Immobilienmarktes des letzten Jahres nachzuvollziehen.

Die Kaufpreissammlung des Gutachterausschusses ist die Basis für Markttransparenz, Bodenrichtwerte und Wertgutachten zu Immobilien. Welche Preisentwicklungen gab es im Jahr 2020?

Was steht im Immobilienmarktbericht?

Der Immobilienmarktbericht enthält eine ausführliche Marktübersicht über die Anzahl beurkundeter Immobiliengeschäfte des vorangegangenen Jahres, unterschieden nach Kaufverträgen, Tauschvorgängen, Versteigerungen und Erbbaurechtsbestellungen. Er gliedert nach den Objektkategorien unbebaute Grundstücke, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Doppelhäuser, Reiheneckhäuser, Reihenmittelhäuser, Geschosswohnungsbau und Gewerbe. Die Preise werden nach diesen Objektkategorien und einer vierstufigen Lageeinteilung dargestellt. Die Einordnung nach der Lagequalität lehnt sich an den Mietspiegel an: durchschnittliche Lage, gute Lage, gute zentrale Lage, beste Lage. Bis auf die Ebene der Gemarkungen wie etwa Laim, Großhadern und Pasing werden die Anzahl sowie die Gesamtumsätze der Verkäufe aufgeführt.

Der Bericht teilt Immobilien nach Baujahrsgruppen und Größe ein, größer oder kleiner 45m². Er spricht über den Geldumsatz und den Flächenumsatz des letzten Jahres, über die Preise für Neubau- und Bestandswohnungen. Preisentwicklungen werden anschaulich in Tabellen, Grafiken und Abbildungen visualisiert. Daneben spricht der Immobilienmarktbericht über Renditeobjekte und entsprechende Gebäudearten (z.B. Wohnhäuser, Büro- und Geschäftshäuser), Wohn- und Nutzflächenpreise und Liegenschaftszinssätze. Er endet mit Informationen zu Bodenrichtwerten, Bauland und Marktanpassungsfaktoren.

Wo liegen die Grenzen des Immobilienmarktberichts?

Der Immobilienmarktbericht liefert eine solide Datenbasis, die sowohl Experten als auch der breiten Öffentlichkeit hilfreiche Anhaltspunkte über aktuelle Preisentwicklungen gibt. Dennoch stellen die veröffentlichten Preise lediglich Mittelwerte für schematische Musterkategorien dar. Jede Statistik ist eine Vereinfachung, um die komplexe Realität greifbar zu machen. Dabei gehen viele wichtige Details wie Hobelspäne verloren. So werden zum Beispiel Baujahre in Gruppen von 19 Jahren zusammengefasst und die Größen der Immobilien grob eingeteilt. Auch die Einteilung einer Metropole wie München in lediglich vier Lagekategorien kann die Vielzahl an unterschiedlichsten Wohnlagen mit all ihren Vor- und Nachteilen nicht passend wiedergeben. All dies verwässert die Schärfe der Aussage. Die Realität wird also insgesamt nicht vollständig abgebildet und ist deutlich vielseitiger als die Statistik.

Der Immobilienmarktbericht des Gutachterausschusses orientiert sich an Kategorien wie Größe, Baujahr und Lage. Diese statistischen Zusammenfassungen versuchen, die Realität abzubilden. Da sie jedoch nie die tatsächliche, individuelle Situation exakt wiedergeben können, sind den Aussagen des Marktberichts auch Grenzen gesetzt.

Warum ist hier ein professioneller Makler so wichtig?

Umso wichtiger ist es, dass die Daten professionell eingeordnet werden, damit die richtigen Schlüsse gezogen werden können. Diese Einordnung der Zahlen kann nur ein wirklicher Experte des Immobilienmarkts, zum Beispiel ein professioneller Makler, vornehmen, der den Markt seit Jahren wie seine Westentasche kennt. Ein guter Makler nimmt den Mittelwert als einen Wert von vielen und ergänzt ihn mit seinen Erfahrungen tatsächlicher Verkäufe. Er besichtigt, sichtet Unterlagen, schätzt individuelle Gegebenheiten ein und bewertet die Vor- und Nachteile einer konkreten, einzelnen Immobilie mit allen Details. Weil er eine Vielzahl preisbildender Merkmale berücksichtigt, kann er eine wirkliche Preisfindung bieten.

Der Immobilienmarktbericht bildet also einen guten Startpunkt, aber in welche Richtung geht der Kaufpreis letztendlich wirklich? Ein vertrauenswürdiger Makler löst durch sein Know-How die Nachteile statistischer Verallgemeinerungen auf. Er kennt sowohl Vergleichsobjekte seiner Verkaufsabwicklungen als auch weitere seriöse Marktdaten wie den Preisspiegel des IVD-Marktforschungsinstituts. Dadurch verfeinert er schwer greifbare Mischwerte. Folglich baut er auf seine jahrelangen Erfahrungen, sein Wissen über alle preisbildenden Merkmale und die Analyse der Wertentwicklung in der Zeitspanne zwischen den veröffentlichten Daten und der aktuellen Marktsituation auf.

Insgesamt ist ein guter Makler also für einen guten Immobilienverkauf ein wichtiger Ratgeber, denn er erstellt für eine konkrete Immobiliensituation wirklich belastbare Informationen. Dies nutzt dem Kunden, denn der Immobilienverkauf wird gleich mit dem richtigen, optimistisch-realistischen Preis gestartet, also weder zu hoch, noch zu niedrig. Eine echte Wertfindung kann nämlich nie nur auf dem Papier erfolgen.

Für eine fachspezifische Kaufpreisfindung einer konkreten, individuellen Immobilie mit all ihren Besonderheiten sollte ein guter Makler zurate gezogen werden. Dieser kann durch jahrelange Erfahrungen, Vergleichswerte aus eigenen Verkäufen und weiteren Marktdaten Immobilien professionell einschätzen.

Wann erscheinen die nächsten Daten?

Zwei wichtige Veröffentlichungen des Gutachterausschusses stehen kurz bevor: Der Immobilienmarktbericht 2020 erscheint voraussichtlich Ende Juni und die ebenfalls lange erwarteten Bodenrichtwerte zum 31.12.2020 werden im Juli veröffentlicht. Für die fachmännische Analyse und Interpretation passend für Ihre individuelle Immobiliensituation steht Ihnen das Team von Paul Schmidmaier Immobilien immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt zu Paul Schmidmaier Immobilien

 

 

 

 

 

 

 

CORONA-UPDATE

Sehr geehrte Kunden,

wir freuen uns, dass sich die Corona-Situation verbessert.

 

Folgende Regeln gelten aktuell (Stand 28.05.2021):  

  • Erstkontaktaufnahme per Telefon 089/58 90 98 0 oder per E-Mail info@immobilien-ps.de
  • Wir besprechen Ihr Anliegen und das optimale weitere Vorgehen.
  • Termine im Ladenbüro mit negativem Corona-Test möglich
  • Ortstermine mit den bekannten AHA-Regeln

 

Vielen Dank für Ihre Kooperation. Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Paul Schmidmaier Immobilien GmbH

Gut–besser–Bestenliste! Paul Schmidmaier Immobilien erneut unter den „Top-Immobilienmaklern 2021“ von FOCUS-Spezial

Wer suchet, der findet. Deutschlandweit war die FOCUS GmbH auf der Suche nach den besten Immobilienmaklern 2021. Ergebnis: Die Paul Schmidmaier Immobilien GmbH ist zum siebten Mal in Folge auf der Bestenliste! Geschäftsführer Paul Schmidmaier und sein Team freuen sich und sind stolz auf die hohe Auszeichnung. Diese bestätigt die exzellente fachliche Kompetenz, die starke Kundenorientierung und das zuverlässige Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seriöse Bewertungen, reibungslose Verkäufe und zufriedene Kunden sind ihre Spezialgebiete. Gleichzeitig verstehen Paul Schmidmaier und sein eingespieltes Team diesen Erfolg als Aufgabe und Ansporn, weiter überdurchschnittliche Leistungen zu erbringen.

 

Geschäftsführer Paul Schmidmaier freut sich über die Urkunde „Top-Immobilienmakler 2021“ von FOCUS-Spezial. Sein Immobilienbüro in München-Laim ist bereits zum siebten Mal in Folge auf der Bestenliste!

Wie fand FOCUS die besten Immobilienmakler?

Für die Recherche hatte die FOCUS GmbH mit dem unabhängigen Marktforschungsunternehmen Statista GmbH zusammengearbeitet. Die weltweit agierende Statista GmbH orientiert sich an objektiven, wissenschaftlichen Standards. Verschiedene Kriterien wie etwa Kundenbewertungen bei Google und Immobilienscout24 sowie Empfehlungen von Kollegen spielten bei der Kür eine Rolle. Wer ist Mitglied im Immobilienverband Deutschland (IVD) und zeigt damit qualifizierte Maklerkompetenz? Wer schaffte es bereits letztes Jahr unter die Besten? Welche Services bietet das Immobilienunternehmen an?

Was macht Paul Schmidmaier Immobilien zum Top-Maklerbüro?

Nach umfassenden Auswertungen steht das Ergebnis fest. Auf die Liste der besten Immobilienmakler Deutschlands haben es 1.000 Maklerbüros aus 20 Regionen geschafft. Die Paul Schmidmaier Immobilien GmbH konnte in allen Kategorien glänzen und rangiert neben 31 weiteren Top-Immobilienmaklern in München in der Liste von FOCUS-Spezial. Seit jeher legt das Immobilienbüro in der Fürstenrieder Straße 42 Wert auf hochqualifizierte Mitarbeiter, die hervorragende Arbeit leisten. Diese Kontinuität in Leistung und Service spiegelt sich in den Bewertungen von Kunden und Kollegen ebenso wider wie in der langjährigen Mitgliedschaft beim IVD. Auch aufgrund der 20-jährigen Erfahrung ist Paul Schmidmaier Immobilien viele Jahre in Folge in der FOCUS-Bestenliste repräsentiert, ein Zeichen von Kontinuität und Stabilität.

Worin ist Paul Schmidmaier Immobilien darüber hinaus spitze?

Darüber hinaus erfüllt die Paul Schmidmaier Immobilien GmbH Qualitätsstandards, die weit über die für die Auswahl geforderten Aspekte hinausgehen. Das Maklerbüro in München-Laim ist nicht nur Spezialist für den Verkauf von Immobilien, sondern auch für Immobilienbewertungen, und kann kompetent im Bereich Immobilienfinanzierung beraten. Es bietet Services wie die auf die individuelle Situation angepasste Vorbereitung des Kaufvertragsentwurfs, die fachliche Beurteilung von Mietverhältnissen, Beratung bei Renovierungen und natürlich einen Newsletter mit den neuesten, noch nicht veröffentlichten Immobilienangeboten. Da Geschäftsführer Paul Schmidmaier und seinem Team Nachhaltigkeit wichtig ist, bilden sie selbst als Ausbildungsbetrieb Immobilienkaufleute (IHK) aus. Um sein umfangreiches Wissen mit anderen zu teilen und die Immobilienmakler von morgen fachlich fit zu machen, engagiert sich Paul Schmidmaier zudem als Referent bei der IHK.

Was ist bei Paul Schmidmaier Immobilien so besonders?

Was statistisch nicht messbar, aber bei einer Immobilientransaktion zentral ist, sind die Werte und Einstellungen eines Immobilienbetriebs. Bei Paul Schmidmaier Immobilien erhalten Kunden einen fachlich hochkompetenten Partner, der sich Käufer und Verkäufer ernsthaft verpflichtet fühlt und einen rundum perfekten Immobilienverkauf garantiert. Die zahlreichen Stammkunden schätzen etwa besonders, auch nach der Vertragsabwicklung noch jederzeit Tipps und Empfehlungen zu erhalten, sei es ein guter Handwerker-Kontakt, ein aktueller Bodenrichtwert oder einfach nur eine Einschätzung zu einer Immobilienfrage.

Laim hat seinen eigenen Top-Immobilienmakler

Die Liste der besten 1.000 Immobilienmakler Deutschlands erschien am 10. April 2021 in der FOCUS Hauptausgabe 15/21 in einem handlichen Beileger. Wer also im Münchner Westen auf der Suche ist nach einem kompetenten und vertrauenswürdigen Maklerbüro, findet sich beim Team von Paul Schmidmaier Immobilien in besten Händen.

Kontakt zu Paul Schmidmaier Immobilien

17 neue Wohnungen im Laimer Bogen zu vermieten: Erstbezug, mit Balkon, zentral

Gerundet, imposant, terrakottafarben – so präsentiert sich der sogenannte Laimer Bogen. Der achtstöckige Neubau des Bauträgers Baywobau stammt aus der Feder des Münchner Architekturbüros Steidle. Er bietet Platz für Miet- und Eigentumswohnungen, eine Kinderkrippe und Geschäfte. Wir freuen uns, in diesem markanten Gebäude 17 Eigentumswohnungen für einen Erstbezug zu vermieten:

  • 1-Zimmer-Wohnungen mit 28 m²
  • 2-Zimmer-Wohnungen mit 40 m² oder 63 m²
  • 3,5-Zimmer-Wohnungen mit 94 oder 98 m²
  • 4-Zimmer-Wohnungen mit 95 oder 109 m²

Besondere Perlen sind zwei Dachgeschosswohnungen mit Dachterrassen und einem Fernblick über die Stadt hinweg bis zu den Gipfeln der Berge. Voraussichtlicher Mietbeginn ist im August 2021.

Alle Balkone sind nach Süden in den ruhigen Innenhof ausgerichtet. In Kürze vermieten wir 17 neue Wohnungen in dem fast fertiggebauten „Laimer Bogen“. Dieser bietet modernen, urbanen Wohnkomfort in zentraler Lage mit bester Infrastruktur.

Hochwertige Ausstattung und Südbalkone teils mit Alpenpanorama

Die Wohnungen sind hochwertig mit warmem Eichenparkett und in den Bädern mit großflächigen Keramikfliesen von Marazzi ausgestattet. Die Balkone blicken nach Süden in den grünen, ruhigen Innenhof. In den höheren Stockwerken bieten sie atemberaubende Ausblicke mit Alpenpanorama. Die Ausrichtung der Wohnräume und Balkone weg von der Straße schafft eine angenehme Wohnatmosphäre inmitten bester urbaner Standortvorteile. Zu jeder Wohnung gehören ein Kellerabteil und ein Tiefgarageneinzelstellplatz. Die Tiefgarage besteht ausschließlich aus Einzelstellplätzen. Eine gute Umweltbilanz garantieren 3-fach isolierverglaste Fenster und Fernwärme.

Beste Nahversorgung

Das Gebäude mit den flächigen Erkern liegt an der nördlichen Grenze des westlichen Münchner Stadtbezirks Laim nur fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der Neubau harmoniert mit dem bekannten Laimer Würfel gegenüber. Die Lage am quirligen Laimer Kreisel an der Ecke Landsberger Straße/Fürstenrieder Straße bietet eine hervorragende Nahversorgung mit Großsortimentern, Bäckereien, Restaurants, Ärztehaus, Apotheken, Bibliothek, Einzelhandel, Kindergärten und Schulen.

Exzellente Verkehrsanbindung

Hier wohnen Sie an einem zentralen Verkehrsknotenpunkt und erreichen unmittelbar die S-Bahn-Stammstrecke über die Haltestelle Laim, die U5 am Laimer Platz, die Tram 19 sowie diverse Busse. In wenigen Minuten fährt man auf den Mittleren Ring und die Autobahnen A8, A95 und A96. Für einen hohen Freizeitwert sorgen zudem der Hirschgarten, der Nymphenburger Schlosspark, das Westbad und der Westpark. In die Stadt und ins Grüne – von hier aus kommen Sie überall sofort hin.

Kontakt zu Paul Schmidmaier Immobilien: https://www.immobilien-ps.de/kontakt

 

 

Ausbildung ausgezeichnet abgeschlossen: Glückwunsch an Romana Röder

Drei Jahre lang hat Romana Röder während ihrer Ausbildung zur Immobilienkauffrau (IHK) bei Paul Schmidmaier Immobilien das Immobilienwesen in all seinen Facetten kennengelernt.  Die junge Frau beschäftigte sich nicht nur mit den klassischen Themen des Maklergeschäfts, sondern zum Beispiel auch mit dem Grundbuch und Fragen des Mietrechts und Baurechts. In ihrer Abschlussprüfung konnte Romana Röder mit ihrem Wissen glänzen. Nun wurden ihr Ehrgeiz und ihr Fleiß mit Erfolg gekrönt, denn Romana Röder schloss ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau (IHK) mit Bestnoten ab!

Geschäftsführer Paul Schmidmaier gratuliert Romana Röder zum ausgezeichneten Abschluss ihrer Ausbildung zur Immobilienkauffrau (IHK) und freut sich mit ihr.

Romana Röder – ein Gewinn für Paul Schmidmaier Immobilien

Ab sofort wird sie als verantwortliche Immobilienkauffrau bei Paul Schmidmaier Immobilien eigene Objekte in Vermietung und Verkauf betreuen. Um ihr Fachwissen zusätzlich zu erweitern, studiert die zielstrebige Immobilienkauffrau (IHK) seit einem Jahr berufsbegleitend Betriebswirtschaft. Geschäftsführer Paul Schmidmaier und sein Team sind sichtlich stolz auf die talentierte junge Mitarbeiterin: „Schon während der Ausbildung hat Frau Röder verschiedenste anspruchsvolle Aufgaben übernommen und ist daher bereits eine kompetente Mitarbeiterin mit Berufserfahrung. Es ist mir eine große Freude, dass ich sie weiter an das Unternehmen binden konnte“, so Paul Schmidmaier. Auch viele Kunden kennen die stets freundliche und engagierte junge Frau und profitieren von der Kontinuität bei Paul Schmidmaier Immobilien.

Auszubildende bei Paul Schmidmaier Immobilien immer erfolgreich

„Romana Röder war schon die fünfte Auszubildende bei uns. Wir bilden seit 2008 pro Ausbildungszeitraum immer nur einen Azubi aus“, erklärt Geschäftsführer Paul Schmidmaier. „Dadurch sind eine optimale Betreuung und eine hohe Qualität der Ausbildung gewährleistet.“ Dies kann die junge Immobilienkauffrau bestätigen. „Ich schätze an PS Immobilien, dass ich eine ausgesprochen fundierte Ausbildung genossen habe und dass mir die Tipps und Ratschläge meiner kompetenten Kollegen ein so gutes Prüfungsergebnis ermöglicht haben,“ schwärmt Romana Röder.

Führendes Maklerunternehmen im Münchner Westen

Die inhabergeführte Paul Schmidmaier Immobilien GmbH gehört mit über 20 Jahren Erfahrung, hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern und dem gut gelegenen Standort in der Einkaufsmeile in Laim zu den führenden Maklerunternehmen im Münchner Westen. Der Unternehmensschwerpunkt liegt auf Verkauf und Vermietung sowie der Erstellung von Wertgutachten. Paul Schmidmaier ist im Immobilienverband Deutschland IVD in mehreren Fachausschüssen ehrenamtlich aktiv.

Herzliche Glückwünsche an Immobilienkauffrau Romana Röder

Geschäftsführer Paul Schmidmaier und sein Team gratulieren der erfolgreichen Absolventin herzlich zum hervorragenden Abschluss und freuen sich auf viele weitere gemeinsame Jahre!

Kontakt zu Paul Schmidmaier Immobilien

Neujahrsgrüße 2021

Das neue Jahr ist da. Für 2021 wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben viel Glück, Erfolg und beste Gesundheit.

Nach den Feiertagen sind wir wieder mit viel Freude und dem Engagement, das Sie von uns gewohnt sind, bei der Arbeit.

Packen wir die Dinge an und machen wir 2021 zu einem guten Jahr.

Ihr Team der Paul Schmidmaier Immobilien GmbH

CORONA-UPDATE: Laden geschlossen, aber wir arbeiten normal weiter

Corona-Update: Der Laden musste für den Publikumsverkehr geschlossen werden, wir arbeiten jedoch ganz normal im Büro und im Home-Office weiter und sind für Sie stets telefonisch und per E-Mail erreichbar:

Tel: 089/58 90 98 – 0 / E-Mail: info@immobilien-ps.de

 

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir unsere Abläufe anpassen.

  • Das Ladenbüro ist ab sofort bis voraussichtlich zum 10.01.2021 nicht mehr für Besucher geöffnet.
  • Wir arbeiten ganz normal weiter – im Home-Office und im Büro.
  • Sie erreichen uns weiterhin telefonisch unter 089/58 90 98 – 0 sowie per E-Mail unter info@immobilien-ps.de
  • Persönliche Termine werden auf das Notwendigste beschränkt.

 

Wir möchten damit unseren Beitrag dazu leisten, die Gesundheit unserer Kunden und unseres Teams zu schützen sowie die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Sobald sich die Lage ändert, werden wir flexibel reagieren und uns weiter anpassen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben schöne Weihnachten.

Ihr Team der

Paul Schmidmaier Immobilien GmbH

CORONA-UPDATE: Wir geben unser Bestes!

Liebe Kunden,

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und halten uns genau an die Vorgaben der Staats- und Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Daher haben wir unseren Bürobetrieb wie folgt umgestellt:

  • Termine im Büro und beim Objekt nur noch im Ausnahmefall und nur nach Vereinbarung.
  • Besprechungen möglichst über Telefon, Zoom Video-Call, Skype, E-Mail. Der vertrauensvolle Kontakt zu Ihnen sowie eine ausführliche, kompetente Beratung sind uns sehr wichtig. Auch unter den gegenwärtigen Voraussetzungen geben wir unser Bestes, stets höchste Beratungsqualität für Sie sicherzustellen.

Telefon: 089/58 90 98 – 0; E-Mail: info@immobilien-ps.de

  • Im gesamten Immobilienbüro und bei Ortsterminen gelten die AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske!).

Zusammen schaffen wir das.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Treue.

Beste Gesundheit Ihnen und Ihren Lieben wünscht

Ihr Team von Paul Schmidmaier Immobilien

Stand: 20.10.2020

Verkaufsankündigung: 4-Zimmer-Wohnung mit Südbalkon in München-Laim

In Kürze beginnt der Verkauf einer 4-Zimmer-Wohnung mit Balkon in München-Laim. Die gut geschnittene Wohnung bietet auf ca. 85 m² folgende Räume: ein Wohnzimmer, zwei Kinderzimmer, eine Küche sowie zwei vollwertige Bäder. Ein Badezimmer verfügt über eine Badewanne und einen Waschmaschinenanschluss. Über das helle Wohnzimmer betritt man den Südbalkon mit Blick ins Grüne.

In ruhiger Lage genießt man vom Südbalkon aus den Blick ins Grüne.

In allen Wohn- und Schlafräumen sind Parkettböden verlegt; die Bäder und die Küche sind gefliest. Die Fenster bestehen aus Kunststoff und sind mit Rollläden versehen. Ein Kellerabteil gehört ebenfalls zur Immobilie.

Die Wohnung liegt in Nord-Süd-Ausrichtung. Sie befindet sich im ersten Obergeschoss eines dreistöckigen Hauses aus dem Jahr 2004 mit einer Gaszentralheizung. Ein Lift ist selbstverständlich vorhanden.

Mitverkauft werden zwei Tiefgaragen-Duplexparker.

Die Lage ist ruhig und weist eine gute Infrastruktur auf. Im Stadtteilzentrum Laimer Platz befinden sich diverse Geschäfte für den täglichen Bedarf. Für beste Mobilität sorgen die vielfältigen Anbindungen an öffentliche Verkehrsmittel: In ca. 300 m Entfernung haben Sie über die S-Bahn-Haltestelle Laim Zugang zur Stammstrecke und damit zum schnellen Transfer in die Innenstadt. An der Haltestelle Laim finden Sie auch die Buslinien 51, 151, 168 und N78. In ca. 500 m erreichen Sie in der Fürstenrieder Straße die Trambahnlinien 19, 29 und N39 und in 850 m steigt man am Laimer Platz in die U5.

Für Freizeitspaß und Erholung ist ebenfalls gesorgt. Sowohl der Nymphenburger Schlosspark als auch der Hirschgarten sind fußläufig, der Westpark, das Westbad und die Pasing Arcaden unkompliziert öffentlich zu erreichen.

Der Hirschgarten mit seinen namensgebenden Tieren, Biergarten und Spielplätzen ist fußläufig zu erreichen und verspricht Erholung und Freizeitspaß.

Um topaktuell über den Verkaufsstart informiert zu werden, melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an: https://www.immobilien-ps.de/newsletter

Bei Fragen und Interesse an der Wohnung freuen wir uns auf Ihre E-Mail: info@immobilien-ps.de

Eckdaten

  • 4 Zimmer
  • ca. 85 m² Wohnfläche
  • Südbalkon
  • Etagenwohnung, 1. OG
  • Baujahr: 2004
  • ruhige Lage in Laim mit guter Infrastruktur und Verkehrsanbindung
  • vermietet, Kaltmiete: € 1.400,00
  • Kaufpreis: € 710.000,00 inkl. 2 Tiefgaragen-Duplexparker
  • 3,48 % Käuferprovision inkl. 16% Mehrwertsteuer

Sauber, schick und schadstofffrei: Mit unserem neuen Elektro-Auto für Sie unterwegs

Saubere Stadtluft, Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung sind uns wichtig. Deshalb setzen wir von Paul Schmidmaier Immobilien auch auf Elektro-Mobilität und sind nun mit unserem neuen Elektro-Fahrzeug schadstofffrei für Sie in München unterwegs.

Unser Prokurist Andreas Wäscher hat den neuen dreitürigen Wagen in grau-metallic im Autohaus am Petuelring entgegengenommen und ist damit gleich zum nächsten Besichtigungstermin gestartet. Die E-Mobilität des kleinen MINI ist bei uns ganz groß.

Prokurist Andreas Wäscher von Paul Schmidmaier Immobilien startet mit dem neuen E-Auto gleich zur nächsten Besichtigung.